Nun wird der Flansch wieder abgeschraubt und um 180° gedreht wieder neu befestigt,
in die Drehmaschine gespannt und wiederum der Rand abgedreht.

 

 

 

zurück zur Seite Tipps und Tricks